Wir haben insgesamt fast fünfzehn Jahre Erfahrung in der Strafverteidigung, auch mit ernsten, aufsehenerregenden Fällen.

Wir verteidigen Sie in Anklagen, wie zum Beispiel:

  • Alkohol am Steuer und andere Verkehrsdelikte;
  • Körperverletzung und Verstöße gegen die öffentliche Ordnung;
  • Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raubüberfall;
  • Drogendelikte, insbesondere grenzüberschreitende Drogenstraftaten;
  • Erpressung;
  • Entführung und Todesdrohungen;
  • Vergewaltigung und Sexualdelikte;
  • Mord und Totschlag;
  • Fälle organisierter Kriminalität und des Waschens von Erträgen aus Straftaten;
  • Illegale Geldexporte bzw. -importe;
  • Wirtschaftskriminalität

Wir beraten Sie auf der Polizeistation und im Gefängnis, auch nach Dienstschluss.

Wir sind stolz auf unseren persönlichen Service. Bei uns wird Ihr Fall nicht „auf dem Fließband“ bearbeitet. Unsere Mandanten suchen oft die persönliche Kontrolle über Ihr Verfahren, da im Strafrecht so viel auf dem Spiel steht – Ihre Freiheit, Ihr Ruf, Ihr Vermögen. Wir versorgen Sie mit der Information und den Fakten, die Sie benötigen, um in Ruhe die wichtigen Kernentscheidungen treffen zu können.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Prozesskostenhilfe benötigen.

Gerne arbeiten wir auch für Privatkunden und vertehen, dass unser diskreter Service und unsere persönliche Aufmerksamkeit für Sie unentbehrlich sind. Dies kann auch bezüglich einer Medienkampagne nötig sein.

Freiheitsentziehung und der öffentliche Druck einer Strafanzeige hat weitreichende Folgen für Sie und Ihre Familie. Wir arbeiten mit Ihnen im Team in dieser schwierigen Lebenskrise und erziehlen den für sie so notwendigen Erfolg.