OLGA SHAJAKU (GASHI)

Anwältin

Olga Shajaku ist eine der ersten in Irland qualifizierten, russischen Anwälte. Sie hat neben ihrem irischen Anwaltstitel einen Master-Abschluss in Sprachwissenschaften (Moskow) und ein Diploma in Familienrecht (Law Society of Ireland). Sie spricht fließend Russisch und Englisch.

Olga Shajaku ist eine Gründungspartnerin der Kanzlei und eine erfahrene Anwältin mit einem besonderen Interesse an Gesellschaftsrecht und Immobilienberatung in einem landesübergreifenden Rahmen.

Im Jahr 2007 wurde Olga Shajaku der „Image Magazine and Brown Thomas“ – Preis „Young Businesswoman of the Year“ und der „Metro Eireann and Permanent TSB“-Preis „Emerging Ethnic Entrepreneur of the Year“ verliehen. Ebenfalls gewann sie die „Emerging Entrepeneur of the Year“-Nominierung von Ernst and Young im gleichen Jahr.

Olga Shajaku hält nichts von gläsernen Decken und erzieht neben ihrer Arbeit als Anwältin vier junge Kinder. Wenn man ihr nicht im Gerichtssaal oder auf einer Tagung begegnet, kann man sie in ihrer Küche beim Kochen vermuten – oder in Italien, wo sie das „dolce vita“ genießt.